Hochzeit A-Z - Brautbox - Checklisten

c

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um das Thema Hochzeit von A wie Accessoires bis Z wie Zylinder

Catering

Es kommt auf die von Dir ausgewählte Location an, ob auf Deiner Feier bereits für Speisen und Getränke gesorgt wird. Solltest Du in einem Restaurant feiern, so bekommst Du Location und Gastronomie aus einem Hause. Allerdings gibt es viele andere, schöne Locations, die nicht mit einem hauseigenen Caterer zusammenarbeiten.

 

In diesem Falle kann Dir ein Catering- oder Party-Service unter die Arme greifen. Auch in diesem Punkt hast Du eine große Auswahl: vom bereits vorgekochten Essen, das direkt zur Feier gebracht wird, bis hin zum Chefkoch, der samt Herd kommt und Deinen Gästen noch vor Ort eine Show bietet. Häufig kannst Du auch Zusatzservices wie weiteres Servicepersonal, Tische und Bänke, Zelte, Zapfanlagen, Toilettenwagen, etc. direkt vom Caterer anmieten. Somit erhältst Du alles aus einer Hand und hast nur einen Ansprechpartner – das vereinfacht den Ablauf, da Du nicht unnötig viele Gespräche führen musst.

 

Einen geeigneten Cateringservice in Deiner Nähe findest Du hier.

 

Anzeige:

Checklisten

Ihr habt Euch verlobt – und auf einmal gibt es 1000 Dinge, die Euch durch den Kopf gehen. „An was muss ich alles denken?“, „Wie schaff ich das alles“? „Wo bekomm ich Informationen her?“, „Welche Unterlagen benötigen wir für unsere Hochzeit?"


Wir haben unter anderem diese Fragen für Euch in einer strukturierten Checkliste zusammengefasst, damit Ihr während der Planung Eurer Hochzeit nie den Überblick verliert. Du kannst also ganz entspannt zum Stift greifen, und die für Dich relevanten Punkte einfach der Reihe nach abhaken. Deine persönliche Checkliste zum ausfüllen und ausdrucken findest Du hier.

 

Cut

Nein, es handelt sich bei einem Cut nicht um den letzten Haarschnitt vor der Trauung, sondern vielmehr um einen speziellen Frack, den sogenannten „Tagesfrack“, welcher zu sehr feierlichen Anlässen vor 18:00 Uhr vom Bräutigam getragen wird.

 

Da Hochzeiten in der Regel aber länger dauern, muss der Bräutigam das Umziehen in seinen Tagesablauf mit einplanen. Demnach ist die Entscheidung für einen Cut sicherlich eine sehr feine Möglichkeit, zieht aber auch einen umständlichen Umziehprozess nach sich. Der traditionelle Cut besteht aus einem langen Cutsakko mit sogenanntem Schwalbenschwanz, kombiniert mit einer Stresemannhose, einer grauen oder hellen Weste, passender Krawatte sowie dunkle Schuhe und ein weißes Hemd.

 

Beratung zum perfekten Outfit findest Du beim Herrenausstatter in Deiner Nähe.

 

GRATIS XXL-Poster von Ihrer digitalen Vorlage drucken!

Anzeige: