Die beliebtesten Flugziele für die Flitterwochen - Flitterwochen - Brautbox - Ratgeber - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Flitterwochen / Archiv / Die beliebtesten Flugziele für die Flitterwochen

Die beliebtesten Flugziele für die Flitterwochen

Die beliegtesten Flugziele für Flitterwochen

Es soll die schönste Zeit des Lebens werden, die Wochen nach der Hochzeit. Jedes frisch vermählte Paar freut sich daher schon Wochen und Monate auf die Hochzeitsreise. Darum ist es auch besonders wichtig, ein Ziel zu wählen, deren Eindrücke ein Leben lang erhalten bleiben. Besonders beliebte Ziele für Hochzeitsreisen sind die Inseln im indischen Ozean. Dorf findet das Brautpaar erstklassige Hotels und traumhafte Strände, wie zum Beispiel auf den Malediven.

 

Die Malediven sind romantisch und ideal für Verliebte

 

 Umringt von türkisblauem Meer liegt der Inselstaat an der Südspitze Indiens. Weiße Sandstrände, die mit Palmen gespickt sind, laden zum Badeurlaub ein. Dazwischen ein Cocktail an einer der zahlreichen Strandbars und romantische Stunden in einer der paradiesischen Hotelanlagen. Hochzeitspaare werden in Kuredu, Palm Beach oder Komandhoo herzlich willkommen geheißen. Im Inneren der Inseln befinden sich beinahe nur tropische Regenwälder mit ihren urtypischen Tierstimmen. Auch Schnorchler und Taucher finden im kristallklaren Meer mit den zahlreichen Korallenriffen ideale Verhältnisse. Frisch vermählte werden sich in den mit Palmen bewachsenen Buchten ein einsames Plätzchen suchen und unter anderem malerische Sonnenuntergänge über dem türkisblauen Meer erleben. Rundflüge über die Insel offenbaren die wirkliche Schönheit der türkisfarbenen Lagunen und schneeweißen Stränden. Die Anreise zu den Malediven erfolgt natürlich per Flugzeug, aktuelle Nachrichten zum Thema Fliegen erhält man hier.

 

Mauritius ist nicht nur bei Brautpaaren beliebt

 

Eine weitere Trauminsel für die Hochzeitsreise ist Mauritius, die besonders wegen der üppigen Pflanzenwelt und der farbenfrohen Unterwasserwelt bekannt ist. Auch einer der schönsten und weißesten Sandstrände befindet sich im Süden der Insel. Le Mourne heißt die Halbinsel, die auch für Wassersportler und Kitesurfer der ideale Platz ist. Das touristische Zentrum Grand Baie beheimatet zahlreiche Geschäfte und Lokale und ist auch für das belebte Nachtleben bekannt. Wer es lieber luxuriös und etwas einsamer hat, der findet an der Ostküste das ideale Gebiet, das sich ganz dem Luxustourismus gewidmet hat. Im Anahita-Areal befindet sich neben zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten auch ein 18-Loch-Golfplatz.

 

Die Seychellen haben das ganze Jahr Saison

 

Auch die Seychellen bieten weiße Sandstrände und üppige Regenwälder. Am Ufer des Meeres erheben sich sanfte Granitfelsformationen, die dem kleinen Inselparadies einen besonderen Touch geben. Die Seychellen liegen nicht nur an der ostafrikanischen Küste, sie gehören auch zum afrikanischen Kontinent und zählen zu den luxuriösesten Zielen für Flitterwochen. Mahè ist die Hauptinsel und das Touristenzentrum, dazu gehören die Meeresgebiet Beau Vallon Bay, Anse Petite und Barbarons Bay. Für Taucher und Schnorchler gelten Point au Sel und Denis Island zu den schönsten Revieren mit Korallenriffen, die man sonst nirgends zu Gesicht bekommt. Wer die Einsamkeit sucht, findet in den nahen Inseln La Digue und Praslin das richtige Ziel. Diese Inseln sind mit Kleinflugzeugen oder Booten jederzeit erreichbar.

 

 

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel