Das richtige Hochzeitsgeschenk | Geschenkideen | Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Geschenkideen / Archiv / Das richtige Hochzeitsgeschenk

Das richtige Hochzeitsgeschenk

Anzeige:

Wenn man zu einer Hochzeit eingeladen ist, dann ist das richtige Geschenk dafür etwas besonders Wichtiges. Aus diesem Grund sollte man sich davor frühzeitig Gedanken machen, wie man dem Brautpaar eine Freude machen kann. Es ist nicht unbedingt notwendig, zur Hochzeit etwas sehr Teures zu verschenken - wichtig ist, dass das Präsent von Herzen kommt und persönlich ist. Natürlich ist es aber ebenso möglich, das Hochzeitsgeschenk gemeinsam mit vielen anderen zu kaufen, so dass etwas Größeres gemeinsam verschenkt werden kann. 

Stilvoll verschenken - Ideen für das richtige Hochzeitsgeschenk

Etwas, das immer gut ankommt, sind Reisen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Brautpaar sich die Flitterwochen als Geschenk wünscht oder ob man selbst als Überraschung einen Kurztrip verschenkt. Städtereisen und andere Wochenendausflüge sind inzwischen schon für wenig Geld buchbar und daher ein tolles Geschenk für das frisch vermählte Paar, das sich nach den anstrengenden Hochzeitsvorbereitungen sicherlich viel Erholung wünscht. Ideal ist hier ein Wellnessurlaub in einem komfortablen Hotel. So haben die Verliebten viel Zeit für sich und können die traute Zweisamkeit als Ehepaar genießen. Zahlreiche Wellnesshotels sind extra auf Brautpaare spezialisiert und bieten besondere Arrangements für romantische Tage an, in denen Wellnessbehandlungen wie Beautybäder oder auch gemeinsame Massagen enthalten sind. Wenn man dann noch darüber Bescheid weiß, welche Regionen das Paar gerne mag, so wird man sicherlich nichts falsch mit diesem Geschenk machen. 

Geldgeschenke gehören ganz ohne Zweifel zu den beliebtesten Ideen zur Hochzeit. Es muss jedoch nicht sein, dass man die Scheine ganz unspektakulär in ein Kuvert legt - viel schöner ist es, sich etwas Mühe zu geben. Wie wäre es beispielsweise mit einer mit Sand gefüllten Schatztruhe, in der das Paar gemeinsam nach Geld buddeln kann? Alternativ dazu lassen sich Geldscheine auch in Blütenform an einer hübschen Zierpflanze für die gemeinsame Wohnung drapieren. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten.

Auf die Wünsche zu achten lohnt sich

Eine andere Möglichkeit sind Geschenke, die das Interessengebiet des Paares treffen. Gehen beide beispielsweise gerne klettern, dann ist ein Gutschein für ein besonderes Kletter-Erlebnis eine gute Idee. Sind sie dagegen Filmfans, eignen sich auch Kinogutscheine gut. Immer hilfreich ist es, schon einige Wochen vorher herauszufinden, was das Brautpaar gerne mag. Gespräche mit Verwandten oder Freunden können hier besonders viel ausmachen. Weiterhin lohnt es sich, immer gut hinzuhören - vielleicht lässt einer der beiden ja einmal eine Bemerkung über einen speziellen Wunsch fallen, den man ihm oder ihr erfüllen könnte?

Ganz wichtig ist jedoch, die Wünsche des Brautpaares zu respektieren. Es gibt viele Paare, die sich vor ihrer Hochzeit eine Wunschliste anfertigen, auf der zahlreiche Dinge für jedes Budget vermerkt sind. Das können zum Beispiel Haushaltsgeräte, aber auch eine Spielkonsole bzw. ein Möbelstück sein. In jedem Fall sollte man auf diese Wünsche eingehen, sofern eine derartige Liste vorhanden ist und sich daraus etwas auswählen, das sich mit der eigenen Preisvorstellung vereinbaren lässt. Denn nichts ist enttäuschender, als sich auf die vorher geäußerten Geschenke zu freuen und dann etwas völlig anderes zu erhalten. 

Das richtige Hochzeitsgeschenk ist in jedem Fall etwas, das gut überlegt sein muss. Wer sich jedoch Mühe gibt und mit Liebe schenkt, wird sicherlich nichts falsch machen. 

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel