Individuelle Hochzeitsgeschenke | Geschenkideen | Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Geschenkideen / Archiv / Individuelle Hochzeitsgeschenke

Individuelle Hochzeitsgeschenke

individuelle Hochzeitsgeschenke

Individuelle Hochzeitsgeschenke

Anzeige:

Ihre Freundin oder ein Familienmitglied hat Sie zur Hochzeit eingeladen? Der große Tag rückt immer näher. Sie haben einfach keine Idee was Sie schenken sollen? Etwas besonderes soll es sein, nichts was jeder schenkt? Geldgeschenke sind langweilig, wenn man sie einfach in ein Kuvert steckt. Eine Inspiration oder sogar Hilfe nötig? Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

Geschenkideen selber nähen

Wer gerne kreativ ist und mit einer Nähmaschine gut umgehen kann, der sollte sich mit dieser Idee befassen. Keine Angst, auch wer nicht so versiert im Umgang mit einer Nähmaschine ist, kann etwas basteln. Angefangen von einem selbst überzogen Bilderrahmen bis hin zu einem Schuhbeutel kann man so ziemlich alles basteln oder nähen, was einem gerade einfällt. In den Bilderrahmen ein schönes Bild des Brautpaares und schon haben Sie ein wirklich persönliches Geschenk. 

Anleitung zum nach basteln des Bilderrahmens

Sie benötigen einen Bilderrahmen (am besten aus Holz), Volumenvlies, Baumwollstoff - ca. 7 cm mehr als der Rahmen groß ist. Rocaillesperlen, ein Samtband und Stoffkleber. Dann einfach die Polsterung auf den Rahmen kleben, Stoff dran legen und zuschneiden ( einen Zentimeter mehr als benötigt). Die Ecken nicht vergessen. Anschließend den restlichen Stoff an der Innenseite des Rahmens festkleben. Nun noch das Samtband entlang der inneren Kante ankleben. Zum Schluss noch ein Muster mit loser Verteilung Rocaillesperlen aufnähen. Fertig. 

Doch ein Geldgeschenk – aber kreativ?

Das richtige Hochzeitsgeschenk finden ist nicht immer einfach. Je nach dem wie nahe man dem Brautpaar steht. Wer sich dennoch für ein Geldgeschenk entscheidet kann auch hier etwas kreativ sein. Wenn die Geldscheine gefaltet werden, sieht gleich viel persönlicher aus. Falten Sie Blumen, Schmetterlinge oder ein schönes Herz. Das Herz funktioniert wie folgt: Geldschein in der Mitte der Länge nach falten. Anschließend die rechte Kante des Scheines auf die linke Kante falten (damit die Breite halbiert wird). Den oberen Teil des Geldscheines nach rechts falten, sodass die Unterkante auf der anderen Seite mit der Kante bündig aufliegt. Anschließend werden die Kanten abgerundet. Einfach ganz leicht einknicken. Zum Schluss in der Mitte einen Klebestreifen anbringen um das Herz zu fixieren. 

Zum Schluss noch ein paar Inspirationen wenn nichts für Sie dabei war. Wie wäre es mit einer Gipstorte in der Geld versteckt ist? Selbst zubereitete Badeperlen oder Seife (auch hier können Münzen hineingegeben werden). Oder vielleicht ein feuriges Hochzeitsgeschenk – eine Gelkerze zum selber machen. 

 

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel