Heiratsantrag Ideen- Clipgenerator - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Heiratsantrag Ideen / Archiv / Heiratsantrag mit Videoclip

Heiratsantrag mit Videoclip

Frag Deinen Partner mit Deinem persönlichen Musikvideo

Der Clipgenerator

Dein persönliches Musikvideo kannst Du kostenfrei und schnell mit dem Clipgenerator erstellen. Hier hast Du die Möglichkeit, in drei Schritten Dein persönliches Musikvideo zu gestalten und so die Frage aller Fragen zu stellen.

 

Schritt 1: Musik auswählen

Suche aus dem umfangreichen Musikangebot des Clipgenerators Deinen Wunschtitel für Deinen Hochzeitsantrag aus.

Schritt 2: Upload Deiner Medien

Lade schnell und unkompliziert Deine Wunschbilder und/ oder Videos mit Hilfe des Clipgenerators hoch und erstelle somit die Grundlage für Deinen Heiratsantrag.

Schritt 3:Mixen und gestalten

Zum Abschluss mixe und gestalte Deine Medien zu der ausgewählten Musik mit Hilfe des Clipgenerators. Hast Du alle Medien positioniert und die Frage aller Fragen eingefügt, ist Dein Hochzeitsantrag fertig zum kostenlosen Download und zur Präsentation. 

Schritt 4: Präsentation des Videos

Deinen ganz persönlichen Heiratsantrag kannst Du einfach kostenlos downloaden und an den auserwählten Partner verschicken. Das wäre dann doch ein wenig zu einfach. Suche Dir besser einen besonderen Ort und Zeitpunkt für Deinen Antrag aus. Frage in einem Restaurant nach, ob Du ein Beamer zur Verfügung steht wo Du Dein Video in romantischer Umgebung zeigen darfst. Für weniger Öffentlichkeit frage einen Bekannten, ob er Dir für die heimischen vier Wände einen Beamer zur Verfügung stellen würde. Alternativ kannst Du hier einen kostengünstig mieten. Somit setzt Du Deinen Antrag dann so richtig in Szene.


Anzeige:


Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: