Alternative zum Ehering - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Hochzeitstrends / Archiv / Das Piercing - Alternative zum Ehering

Das Piercing - Alternative zum Ehering

Alternative zum Ehering

Ein besonderes Schmuckstück für Individualisten


Der Ehering ist das Symbol der Verbundenheit und der ewigen Liebe. Doch hast Du schon einmal über eine Schmuck-Alternative zum Ehering nachgedacht? Menschen ändern ungern solch altehrwürdigen Sinnbilder wie den Trauring. Doch in der heutigen Gesellschaft streben die Menschen immer öfter nach einzigartiger Persönlichkeit und individuellem Aussehen, das uns in der breiten Öffentlichkeit des Mainstreams hervorhebt. Warum also nicht die starren Konventionen eines uralten Hochzeitssymbols durchbrechen? Das Piercing bietet sich mit seiner uralten Tradition und Geschichte als Alternative.

Geschichte der Piercing-Kultur

Das Piercing ist eine Form des Schmucks und den gibt es schon seit vielen tausend Jahren. Man kannte sie bereits im alten Rom oder Ägypten: Die Maske von Tutenchamun zeigt den Pharao mit übergroßen Ohrlöchern. Und sogar Buddha wird mit piercingartigen Gewichten an seinen Ohren abgebildet. Schon seit Menschengedenken gelten Piercings aus Holz, Metall und Knochen-Schmuck als Zeichen von Zusammengehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe oder wurden bei Stammesfestivitäten getragen.


Anzeige:

Von einigen Ureinwohnerinnen Afrikas wird vor der Hochzeit ein Piercing getragen. Man sagt, der Brautpreis richte sich nach der Größe des getragenen Schmuckes. Neben der schmückenden Funktion bildet das Piercing ein spirituelles Ritual und symbolisiert die Darstellung und Zelebrierung eines Veränderungsprozesses der Reife oder des gesellschaftlichen Status.

Das moderne Piercing

Heutzutage hat sich das Piercing fest als modisch-kulturelles Phänomen in der modernen westlichen Gesellschaft etabliert. Es bietet sich als Gegenmodell zum Ehering für diejenigen an, die sich für die Hochzeit etwas Besonderes und Außergewöhnliches wünschen und nicht zu vergessen, den nötigen Mut für die Schmerzen aufbringen. Dieser individuelle Schmuck kann gerade durch seine Andersartigkeit dem ehelichen Bund und der Liebe noch mehr Tiefe Ausdruck verleihen.

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: