Die perfekte Hochzeitsdiät: Atkins! - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Hochzeitstrends / Archiv / Die perfekte Hochzeitsdiät: Atkins!

Die perfekte Hochzeitsdiät: Atkins!

Abnehmen ohne Hungern mit der Atkins-Diät

Mit Atkins kurz vor der Hochzeit zur perfekten Braut-Figur

Lust auf die perfekte Braut-Figur?

Viele Frauen die kurz vor Ihrer Vermählung stehen, wünschen sich ein Paar Kilos weniger auf den Hüften.


Anzeige:

 

In der aufregenden Vorbereitungszeit vor einer Hochzeit hat man jedoch meist keine Geduld mehr auf das Zählen von Kalorien, tägliche Gewichtskontrolle und aufwändiges Kochen von geschmackslosen Gerichten. Schließlich brauchen die Nerven vor der Hochzeit eine angemessene Nervennahrung. Aus diesem Grunde ist die Atkins Diät eine hervorragende Möglichkeit vor der Hochzeit auf das Wunschgewicht zu kommen ohne zu hungern. An Rohkost knabbern war gestern: Die Atkins Diät erlaubt Speisen mit Fett und hohem Eiweißgehalt. Stattdessen soll nach Atkins strikt auf  Kohlenhydrate verzichtet werden. Wenn Du Fleisch magst, auf leckere Salatdressings und Fleisch sowie Fisch stehst und essen willst so viel Du willst, ist Atkins für dich die Schlaraffenland-Diät.

Was ist Atkins?

Die Atkins Diät wurde nach ihrem Erfinder Robert Atkins benannt und ist eine Diät nach dem Low-Carb-Prinzip. Das bedeutet: Dickmacher sind hier Nudeln, Kartoffeln, Reis, Gemüse, Brot & Co – alle kohlenhydrathaltigen Lebensmittel sind Tabu. Stattdessen sollen fetthaltige Lebensmittel auf dem Speiseplan stehen: Eier, Fleisch, Wurst, Käse, Fisch, Milchprodukte. Die absolute Traum-Diät, nicht nur wegen des Speiseplans – von Hunger ist hier keine Spur. Eiweiß wirkt lange sättigend. Der hohe Fettanteil der Speisen sorgt für ausreichend Geschmack.

Der Countdown läuft!

Du willst den Abnehm-Effekt Deiner Atkins Diät noch steigern? Mit gezielten sanften Gymnastik-Übungen, wie z.B. Pilates kurbelst Du nicht nur Deinen Stoffwechsel kräftig an –  Es werden die Fettzellen schneller attackiert und gleichzeitig tust du auch Deiner Ausgeglichenheit etwas Gutes. Vor allem Yoga-Übungen sorgen parallel zu einer Diät für die nötige Gelassenheit die du in der terminüberfüllten Zeit vor Deiner Hochzeit benötigst.

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: