Keine Chance für Cellulite unter dem Brautkleid! - Hochzeitstrends | Hochzeitsideen | Brautbox - Ratgeber - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Hochzeitstrends / Archiv / Keine Chance für Cellulite unter dem Brautkleid!

Keine Chance für Cellulite unter dem Brautkleid!

Der Kampf gegen Wellen und Dellen vor der Hochzeit

Kapf gegen die Cellulite

Feind der Frauen: Cellulite

Du stehst in der Umkleidekabine um ein potentielles Brautkleid anzuprobieren.


Anzeige:

 

Und schlagartig sinkt deine Hochzeitsstimmung in ein tiefes Loch. Denn während Du in Unterwäsche vor dem Spiegel stehst und gerade Dein Kleid anziehst, erblickst Du in deinem Augenwinkel eine Kraterlandschaft an Deinen Beinen und an Deinem Po. Du kennst dieses Szenario etwa? Willkommen im Club. Da um das Lichtphänomen der Umkleidekabinen verschiedene Verschwörungstheorien kreisen kannst du dich zunächst von diesem Schock beruhigen – Fakt ist, das Cellulite in Umkleidekabinen  meist zehn Mal schlimmer aussieht. Werf zuhause nochmal einen Blick drauf und du wirst sehen, dass es gar nicht so tragisch ist. Cellulite ist der größte Feind jeder Frau. Albtraum und Massenphänomen zugleich. Die Industrie bringt immer wieder neue Anti Cellulite Kosmetik auf den Markt, die das hügelige Hautbild Cellulite-geplagter Frauen wieder glätten sollen. Wir verraten Dir, was neben diesen Produkten gegen Cellulite hilft und wie du noch vor der Hochzeit ein glattes Hautbild erzielen kannst!

Warum haben Frauen Cellulite?

Wenn das weibliche Bindegewebe Hormon- oder Gewichtschwankungen unterliegt oder während der Schwangerschaft stark gedehnt wird, entsteht Cellulite. Dazu kommt, dass wir Frauen mehr Fettzellen in unserem Hautgewebe speichern. Durch diesen hohen Druck im Gewebe werden Arterien, Venen und Lymphgefäße zusammengedrückt und es entstehen Dellen. Übergewicht allein, ist nie die Ursache für Cellulite. Sogar Frauen mit Untergewicht können Cellulite haben. Man kann längerfristig jedoch mit einer gesunden, fettwarmen Ernährung in Kombination mit ausreichender Bewegung Cellulite vorbeugen.

Cellulite? Nein, danke – Die Top 5 gegen Cellulite:

1.    Der größte Feind der Cellulite: Muskeln
Wo Muskeln sind, kann keine Cellulite sein. Daher heißt das Anti-Cellulite-Motto: Sport, Sport und nochmals Sport. Ob Wassergymnastik, Tennis oder Laufen – jede Art von Bewegung fördert Muskelaufbau. Am besten und effektivsten sind natürlich gezielte Gymnastikübungen für die Problemzonen – Bauch-Beine-Po-Trainingsstunden sorgt für schnelle Ergebnisse!

2.    Koffeinhaltige Peelings

Peele  was das Zeug hält! Denn das sorgt nicht nur für glatte Haut –  Peelings fördern die Durchblutung. Mittlerweile gibt es viele koffeinhaltige Cellulite-Cremes auf dem Beauty-Markt. Falls Du mal keine Creme zur Hand hast, bedien dich bei deiner Kaffeemaschine. Denn auch mit Hausmittlechen gegen Cellulite lassen sich gute Ergebnisse sehen. Der Kaffeesatz aus dem Kaffeefilter eignet sich hervorragend zum peelen!

3.    Trinken, trinken, trinken!

Mindestens 2 Liter Wasser, Tee oder kalorienarme Fruchtschorlen trinken!

4.    Bürstmassagen

Lymphfluss und Durchblutung kommen mit regelmäßigen Bürstenmassagen auf Hochtouren. Sie bringen den Stoffwechsel so auch in den Problembereichen wieder in Schwung!

5.    Keine Zigaretten!

Wer hätte das gedacht! Noch ein Grund mit dem Rauchen aufzuhören! Zigaretten sind nicht nur schlecht für die gesamte Gesundheit. Sie fördern sogar Cellulite!

6.    Entschlacken

Entschlacken strafft das Bindegewebe! Entschlackungskuren sind wahre WUnderwaffen gegen Fettpölsterchen & Co! Gleichzeitig kannst tust du auch etwas um die Gife aus Deinem Körper zu verbannen und Deine Ernährung umzustellen.

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: