Tischdeko Tischdekoration Hochzeit - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Hochzeitstrends / Archiv / Tischdeko für die Hochzeit

Tischdeko für die Hochzeit

Tipps und Anregungen für Deine Tisch-Deko

Tischdeko

Floristik für die Hochzeit

Bei einer Hochzeit dreht sich nicht nur der Brautstrauß um das Thema Floristik. Neben der Kirchendekoration und dem Schmücken des Hochzeitsfahrzeuges ist die Tischdeko auf einer Hochzeit ein wichtiger Vorbereitungspunkt.


Anzeige:

 

Schließlich haben die Gäste während der Feierlichkeiten genügend Zeit diese zu Blumen-Gestecke sind von Hochzeitstafeln kaum  mehr wegzudenken und bilden ein wichtiges romantisches Element jeder Hochzeit. Im besten Fall fügt sich die Tischdeko stimmig in das gesamte Deko-Arrangement der Hochzeit ein und bildet so ein harmonisches Gesamtbild.

Harmonie

Natürlich kannst du gerade bei der Tischdeko deiner Fantasie freien Lauf lassen. Trotzdem erweist sich eine Dekoration für ein so wichtiges und großes Event am Ende doch als schwierig. Abgesehen von einigen wichtigen Regeln die man bei der Deko beachten sollte (siehe Tischdeko-Tipps), benötigt man für eine selbstgemachte gelungene Tischdekoration ein ausgesprochen gutes Farbgefühl um harmonische Kombinationen für Farben und Formen zu finden. Herrliche Pastellfarben oder dunkel elegante Töne? Du hast auch in Sachen Deko mal wieder die Qual der Wahl. Aber auch hier gibt es professionelle Hilfe, falls du dafür einfach in der stressigen Vorbereitungszeit deiner Vermählung keine Zeit haben solltest. Wähle einen Fachmann der diese kreative Arbeit professionell für dich übernimmt, damit du 100% mit dem Dekoergebnis zufrieden bist.

Tipps für Deine Hochzeits-Tischdeko:

Achte darauf, dass Vasen, Windlichter, Gestecke oder Kerzen auf den Tischen nicht zu hoch sind. Entscheide dich für eher längliche und flache Blumengebinde und Tischdekorationen. Sonst haben Ihre Gäste die Tischdeko während der Feierlichkeiten vor den Augen. Es wäre schade, wenn die  Gespräche Deiner Gäste durch zu hohe Tischdeko-Elemente gestört werden würden. Längliche und flache Blumengebinde und Tischdekorationen lösen dieses Problem. Dekoriere so, dass der Schmuck auf den Tischen stehen bleiben kann, wenn das Essen serviert wird. Achtung bei roten Rosenblättern (vor allem in mit Teppich ausgelegten Locations!) Die rote Farbe der Rosen kann die Textilien verfärben und somit beschädigen. Das könnte Ihnen in gemieteten Räumen teuer zu stehen kommen. Oder schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und machen Sie aus Ihrer Tischdeko "Gastgeschenk und Deko" in Einem.

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: