Hochzeitszeitung | Warum und wie | Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Hochzeitszeitung / Archiv / Was ist eine Hochzeitszeitung und welchem Zweck dient die?

Was ist eine Hochzeitszeitung und welchem Zweck dient die?

hochzeitszeitung 1

Hochzeitszeitungen sind bleibende Erinnerungen, Reisen in die Vergangenheit wie auch witzige Anekdotensammlungen. Die Hochzeitszeitung ist eine ganz persönliche Ausgabe zur Hochzeit. Mit Hochzeitsdatum Steckbriefe, Horoskope, Gratulanten und vieles mehr, die ganz individuell und Personalisiert erstellt werden kann. Eine Erinnerung nicht ausschließlich für das Hochzeitspaar, nein auch für sämtliche Gäste. 

Hochzeitszeitung wie erstellen? 

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten und Anbieter am Markt, um eine Hochzeitszeitung zu erstellen. Eine Möglichkeit ist die Anwendung der Hochzeitszeitung Software schobuk.

In Kooperation mit unserem Partner bieten wir Dir:

  • den kostenlosen Aktivierungscode AG00MA401869F0 einfach bei der Anmeldung angeben
  • den 5,- Euro Gutschein: einfach bei der Bestellung den Software Code eingeben: JOAGK-EBFA4-A00GM-ALGJD-LDDAB

Die Software verfügt über zahlreiche Tools, die dabei helfen, schnell und einfach eine Hochzeitszeitung zu gestalten. Dabei werden geeignete Formate angegeben (A3, A4, A5) und zahlreiche Hintergründe lassen die erstellte Hochzeitszeitung wirklich romantisch aussehen. Man kann eigenen Bilder einfügen und bearbeiten und es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Rahmengestaltung mit interessanten Effekten. Textbearbeitung - Stil, Farbe, Größe sind anpassbar und viele Zitate und Gedichte sind bereits in der Software integriert, die sie zur Gestaltung der eigenen Hochzeitszeitung benutzen dürfen.

Das Demo- Video ist hier verfügbar  

Was gehört eigentlich zur Gestaltung einer Hochzeitszeitung? 

Natürlich enorm viel Persönliches und Privates! Der geliebte Leser will unterhalten werden durch möglichst viele spezielle Geschichten. Klatsch und Tratsch eben, das was wir aus den Zeitungen auch sonst kennen. Das ist nicht anders als bei Königshäusern und B-Promis.

Hochzeitszeitung

Um an geeignetes Marterial zu kommen, frag bei Familien, Wegbegleitern, Freunden, Schulkameraden oder sogar Vereinsmitgliedern nach. Mit etwas Glück kommst du so an Fotomaterial, welches zu für die Hochzeitszeitung einsetzen kannst. Je mehr Material Du zu Tage förderst, umso besser! Tatsachenberichte, Infos im Elternhaus, vor allem persönliche Erlebnisse, würzen die Hochzeitszeitung erst so richtig.

Besondere Form

Hochzeitszeitungen in Herzform! Der neue Trend. Wenn Du nicht möchtest, dass Deine Hochzeitszeitung einem gängigen Format entspricht sondern eine besondere Form hat, die selten oder gar nicht in Deutschland angeboten wird, dann kannst Du hier die Hochzeitszeitung in besonderer Form erstellen

Weitere Tipps zur Erstellung der Hochzeitszeitung findest Du hier


Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel