Brautmodentrends 2013 | Mode und Styling | Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Mode und Styling / Archiv / Brautmodentrends 2013

Brautmodentrends 2013

Brautmodentrends 2013

Brautmodentrends 2013: Das trägt die Braut von heute

Anzeige:

Das Kleid, das man am schönsten Tag seines Lebens trägt, sollte etwas ganz Besonderes sein und nicht nur einen selbst, sondern vor allem auch den Zukünftigen und die Hochzeitsgäste in Staunen versetzen. Wer sich jetzt einmal über die aktuellen Trends und Stilrichtungen informiert, wird höchstwahrscheinlich keinen Zweifel mehr daran haben, mit diesen Kleidern genau den beabsichtigten Effekt erzielen zu können.

 

  • Ein Traum aus Spitze: Das sind im Moment viele Kleider, die man in den Geschaften zu Gesicht bekommt, wie zum Beispiel auch die Brautkleider auf hochzeitshaus-stuttgart.de. Hübsch anzusehen sind vor allem Modelle mit einem tieferen Rückenausschnitt, wo die nackte Haut durch den Einsatz von zarter Spitze verdeckt wird, aber dennoch verführerisch durchschimmern kann. Doch auch an den Armen und den Schultern wirkt ein Spitzeneinsatz sehr edel und elegant.

 

  • Verspielte Rüschen und Volants: Sie sorgen in dieser Saison für das Romantik-Feeling. Auflerdem lässt sich mit einer kleinen Rüsche hier und da die eine oder andere Rundung geschickt kaschieren und adäquat in Szene setzen.

 

  • Auch Bräute dürfen jetzt Farbe bekennen: Das klassische Brautkleid ist weiß und wird es vermutlich auch immer bleiben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Frau nicht auch andere Farben am schönsten Tag ihres Lebens tragen darf. Leichte Pastelltöne mit Einflüssen von Blau, Grün oder Rosa sowie Gelb sind jetzt ebenso Bestandteil des Brautmodenangebots. Es können aber auch auf weißen oder cremefarbenen Kleidern Akzente mithilfe von kräftigeren Farben wie zum Beispiel Rot gesetzt werden. Hierfür bieten sich in der Regel Schleifenbänder sehr gut an.

 

  • Man kann nie genug Blumen haben: Die Blumen ihres Braustraußes müssen jetzt nicht mehr die einzigen Blüten sein, die sie an Deinem Hochzeitstag ganz nah bei Dir trägst. Viele Brautkleider sind mit zarten, bunten Blüten in den unterschiedlichsten Formen bestickt und machen es möglich, dass Du Dich wie eine Prinzessin fühlen kannst und dennoch weiblich wirkst.

 

Weitere Trends und Modetipps findet Du hier

 

 

 

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel