Fit und schlank für die Hochzeit - Ratgeber - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Mode und Styling / Archiv / Fit und schlank für die Hochzeit

Fit und schlank für die Hochzeit

So passt Du bis zur Hochzeit in Dein Kleid

Fit und schlank fuer die Hochzeit

Dein Kleid zwickt ein wenig?

Du hast Dir für den schönsten Tag in Deinem Leben ein tolles Kleid ausgesucht, das leider ein bisschen eng sitzt, und willst mit ein paar Pfunde weniger auf dem Hochzeitsfoto strahlen? Wie Du fit und schlank für die Hochzeit wirst lies hier.

Keine Sorge, mit der richtigen Ernährung, Sportübungen und Fitness kannst Du Deinen Stoffwechsel in den Wochen vor der Hochzeit nochmal ordentlich anheizen und so vor dem Traualtar eine gute Figur abgeben. Gönne deinem Körper und Wohlbefinden einige Wellness-Wochen vor der Hochzeit. Versuche, jeden Tag unsere fünf Tipps umzusetzen und Du wirst den Erfolg schon in wenigen Wochen sehen können:

Tipp 1: Richtig trinken

Um die Funktion Deiner Organe zu unterstützen und Schadstoffe auszuschwemmen, empfiehlt es sich, mindestens 2 Liter Flüssigkeit täglich zu sich zu nehmen. Am Besten eignen sich kohlesäurearmes Wasser und Tees, auf Alkohol und zuckerhaltige Softdrinks solltest Du nach Möglichkeit verzichten. Du vergisst, regelmäßig zu trinken? Stelle Dir doch Deine tägliche Menge bereits am Vorabend zurecht oder schreibe Dir Erinnerungen an den Kühlschrank, auf den Schreibtisch oder ans Telefon.

Tipp 2: Iss öfter, aber dafür weniger

Dein Stoffwechsel kann nur dann effektiv arbeiten, wenn er über den Tag verteilt kleine Portionen zugeführt bekommt. Idealerweise frühstückst Du z.B. ein kleines Müsli plus Obst, isst ein ausgewogenes Mittagessen und beendest den Tag mit einem eiweißreichen Abendbrot. Damit zwischendurch kein Heißhunger entsteht, solltest Du immer frisches und getrocknetes Obst, Joghurt oder Nüsse zur Hand haben. So garantierest Du, dass Dein Stoffwechsel den ganzen Tag gleichmäßig arbeitet und Fett verbrennt.

Tipp 3: Vermeide Zucker

Wir wissen alle, dass Zucker im Übermaß der Feind einer guten Figur ist. Versuche deshalb, Süßigkeiten und versteckte Zuckerbomben (z.B. Ketchup, Fertiggerichte, Weißbrot) nur in Maßen zu Dir zu nehmen. Verbiete Dir den Genuss aber nicht grundsätzlich – hin und wieder darfst Du naschen, denn das macht glücklich und verhindert Gelüste.

Tipp 4: Treibe Sport

Auch wenn Du keine Sportskanone bist – ein wenig Fitness reicht schon aus, um Deine Fettverbrennung ordentlich anzuheizen. Besonders simpel: Lege Dir eine Isomatte vor den Fernseher und mache regelmäßig ein paar Sit-Ups, Liegestütze und Co. während Deiner Lieblingssendung für tolle Beine, einen knackigen Po und ein schönes Dekolleté. Für alle, die jedoch schnell abnehmen wollen und vielleicht länger eine Sport-Pause hatten, empfiehlt sich besonders Walking oder Jogging. Beide Varianten kurbeln sowohl den Stoffwechsel als auch die Fettverbrennung an. Ebenso geeignet ist Sling Training. Den Sling Trainer kann man einfach an der Treppe und/oder Tür anbringen und zu Hause seine Übungen machen. Es gibt viele verschiedene Sling Trainer. Welcher für Dich der Richtige ist, kannst Du beim Sling Trainer Test sehen. 

Tipp 5: Hochzeitsturbo

Um das Abnehmen zu beschleunigen, kannst Du vor Deiner Hochzeit einmal wöchentlich eine Entlastungspause einlegen. Hierzu eignen sich besonders Saft-, Obst- oder Reistage, die zusätzlich dafür sorgen, dass die Pfunde purzeln. Es sollte allerdings bei einem Tag pro Woche bleiben, da Du sonst so auf Dauer zu wenig notwendige Nährstoffe zu Dir nimmst. Wenn Dir das zu viel ist: Setze Dir nur einen Entlastungstag direkt auf den Tag vor der Hochzeit. Dadurch wirkt der Bauch am nächsten Tag sofort viel flacher.

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: