Poetische Trausprüche Hochzeit - Brautbox

Sie sind hier:  Ratgeber / Trausprüche und Tischreden / Archiv / Poetische Trausprüche für Deine Hochzeit

Poetische Trausprüche für Deine Hochzeit

Suchet den Trauspruch, der am besten zu Euch passt

Poetische Trausprüche

  • Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander. J. Grosse

.............................................................................................................................

  • Die Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss. Andrè Maurois

.............................................................................................................................

  • Die Ehe ist eine Brücke, gebaut aus Liebe und Vertrauen, die die Ehepartner auch in schweren Stunden tragen kann. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann. Sören Kierkegaard

.............................................................................................................................

  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. Clemens Brentano

.............................................................................................................................

  • Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat. Voltaire

.............................................................................................................................


Anzeige:

 

  • Die Seele kann nicht leben ohne Liebe, sie muss etwas lieben, sie ist aus Liebe geschaffen Katharina von Siena

.............................................................................................................................

  • Die wirkliche Liebe beginnt, wo keine Gegenliebe erwartet wird. Antoine de Saint-Exupèry

.............................................................................................................................

  • Einen Menschen zu lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. Albert Camus

.............................................................................................................................

  • Heiraten ist nicht das Happyend, sondern immer erst der Anfang. Frederico Fellini

.............................................................................................................................

  • Ich liebe die, die mich lieben und die mich suchen, finden mich. Buch der Sprüche 8,17

.............................................................................................................................

  • Liebe deckt alle Übertretungen zu. Buch der Sprüche 10,12b

.............................................................................................................................

  • Schön bist du, zauberhaft schön, meine Freundin, und deine Augen sind lieblich wie Tauben! v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis. Alfred de Musset

.............................................................................................................................

  • Liebe ist nicht ein, sondern das einzige Mittel um glücklich zu werden. Francoise Sagan

.............................................................................................................................

  • Im Traum und in der Liebe ist nichts unmöglich. Aus Ungarn

.............................................................................................................................

  • Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden. Albert Camus

.............................................................................................................................

  • Die Liebe macht zum Goldpalast die Hütte. Ludwig Christoph Hölty

.............................................................................................................................

  • Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die ganze. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Eine Ehe eingehen heißt: kleine Dinge aufgeben, um größere Werte zu besitzen. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Zusammen durch die Welt zu gehen ist schöner, als allein zu stehen. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Und sich darauf das Wort zu geben ist wohl das schönste im Leben. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Eine Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss. Andre Maurois

.............................................................................................................................

  • Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten. Theodor Fontane

.............................................................................................................................

  • Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander. J. Grosse

.............................................................................................................................

  • Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur. Johann Wolfgang von Goethe

.............................................................................................................................

  • Die Liebe, welch´ lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst. Theodor Storm

.............................................................................................................................

  • Wo Herz, da auch Glück. Aus Polen

.............................................................................................................................

  • Wo es Liebe regnet, wünscht keiner einen Schirm. Aus Dänemark

.............................................................................................................................

  • Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit. Miguel de Cervantes

.............................................................................................................................

  • Die Liebe duldet es nicht, das man sich anders als durch Sie bindet. Michel de Montaigne

.............................................................................................................................

  • Das Wesen der Liebe ist, miteinander lachen zu können. Francoise Sagan

.............................................................................................................................

  • Jemanden Lieben heißt glücklich sein, ihn zu sehen. Henry Duvernois

.............................................................................................................................

  • Nur schönes und schön Erdachtes kann Liebe nähren. Oscar Wilde

.............................................................................................................................

  • Nur wenn das Herz erschlossen ist, dann ist die Erde schön. Johann Wolfgang von Goethe

.............................................................................................................................

  • Liebe ist der Schlüssel zur Harmonie. Sathya Sai Baba

.............................................................................................................................

  • Der Mensch ist soviel Mensch wie er liebt. Alfred Delp

.............................................................................................................................

  • Liebe ist, wenn man Tag und Nacht singen möchte. Ohne Honorar und Manager. Frank Sinatra

.............................................................................................................................

  • Die Welt besteht aus lauter Gelegenheiten zur Liebe. Sören Kierkegaard

.............................................................................................................................

  • Liebe ist jener seltsame Zustand, den alle belächeln, bevor sie von ihm befallen sind. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor. William Shakespeare

.............................................................................................................................

  • Zwei Herzen, die eins sind, reißen ein Gebirge nieder. Aus Persien

.............................................................................................................................

  • Das Gewand der Liebe ist aus dem Stoff des Alltags gemacht. Paul Bolkovax

.............................................................................................................................


Anzeige:

 

  • Liebe ist Poesie der Sinne. Honore de Barzal

.............................................................................................................................

  • Glücklich allein ist die Seele, die liebt. Johann Wolfgang von Goethe

.............................................................................................................................

  • Die Liebe hat nicht nur Rechte, sie hat auch immer Recht. Marie von Ebner-Eschenbach

.............................................................................................................................

  • Was ist denn Liebe? Sag! Zwei Seelen und ein Gedanke, zwei Herzen und ein Schlag. Friedrich Halm

.............................................................................................................................

  • Wo Liebe neu geboren wird, wird das Leben neu geboren. Vincent van Gogh

.............................................................................................................................

  • Ich habe entdeckt, dass die Liebe das höchste Gut ist. Sie steht im Mittelpunkt des Alls. Martin Luther King

.............................................................................................................................

  • Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. Hermann Hesse

.............................................................................................................................

  • Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Christian Morgenstern

.............................................................................................................................

  • Ein Tröpflein Liebe ist mehr wert als ein ganzer Sack voll Gold. Friedrich von Bodelschwingh

.............................................................................................................................

  • Liebende schließen beim Küssen die Augen, weil sie mit dem Herzen sehen möchten. Daphne du Maurier

.............................................................................................................................

  • Das Herz muß Hände haben, die Hände ein Herz. Aus Tibet

.............................................................................................................................

  • Ein Liebendes Herz ist ein frohes Herz. Mutter Teresa

.............................................................................................................................

  • Die Liebe ist die große vereinende Kraft des Lebens. Martin Luther King

.............................................................................................................................

  • Das Maß der Liebe ist eine Liebe ohne Maß. Franz von Sales

.............................................................................................................................

  • Das sind zwei Blumen des Lebens: das Schaffen und die Liebe. Christian Morgenstern

.............................................................................................................................

  • Das Herz lügt nie. Aus Frankreich

.............................................................................................................................

  • Wenn Leute sich lieben, dann bleiben sie jung füreinander. Paul Ernst

.............................................................................................................................

  • Der Mensch allein ist unvollkommen. Er braucht einen zweiten, um glücklich zu sein. Blaise Pascal

.............................................................................................................................

  • Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean an Willen und Verstand. Blaise Pascal

.............................................................................................................................

  • In der Liebe kommt es zu dem Paradoxen, dass zwei Wesen eins werden und trotzdem zwei bleiben. Erich Fromm

.............................................................................................................................

  • Der ideale Gatte vergisst nie den Geburtstag seiner Frau, wohl aber das Geburtsjahr. Curt Goetz

.............................................................................................................................

  • Liebe ist das Einzige, das wächst, wenn wir es verschwenden. Ricarda Huch

.............................................................................................................................

  • Liebe ist Verantwortung eines Ich für ein Du. Martin Buber

.............................................................................................................................

  • Liebe ist die beständigste Macht der Welt. Martin Luther King

.............................................................................................................................

  • Der Geist, des allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe. Tschu-Li

.............................................................................................................................

  • Wer mit dem Herzen redet, ist allen verständlich. Deutsches Sprichwort

.............................................................................................................................

  • Lieben heißt: Das Glück des anderen suchen. Johannes Bosco

.............................................................................................................................

  • Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. Clemens Brentano

.............................................................................................................................


Anzeige:

 

  • Die Liebe hat zwei Töchter, die Güte und die Geduld. Aus Italien

.............................................................................................................................

  • Wer liebt, findet immer im anderen einen Anlaß zu bewundern. Frere Roger

.............................................................................................................................

  • Liebe ist wie das tägliche Brot: immer gleich und doch immer wieder anders. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Das Edelste in der Liebe ist das Vertrauen zueinander. Julius Grosse

.............................................................................................................................

  •   Aller Sinne des Lebens ist erfüllt, wo Liebe ist. Dietrich Bornhoeffer

.............................................................................................................................

  • Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten. Theodor Fontane

.............................................................................................................................

  • In der Jugend ist die Liebe stürmischer, aber nicht so stark, so allmächtig wie später. Heinrich Heine

.............................................................................................................................

  • Liebe ist nicht ein, sondern das einzige Mittel, um glücklich zu werden. Francoise Sagan

.............................................................................................................................

  • Pflanze im Garten der Liebe die Kräuter: Verständnis, Klugheit und Toleranz. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Das Glück ist das Einzige , was sich verdoppelt, wenn man es teilt. . Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Begrüßt Eure Träume wie gute Freunde und bewirtet sie mit Phantasie und Zuversicht. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Die Liebe ist wie das Meer- uralt und doch immer wieder neu.v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Laßt Eure Träume eine Insel sein, auf der Ihr die Sorgen des Alltags hinter Euch lassen könnt. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Es gibt nur ein Glück im Leben, lieben und geliebt zu werden. v. Unbekannt

.............................................................................................................................

  • Eheleute, die sich lieben, sagen tausend Dinge, ohne sie zu sprechen. Aus China

.............................................................................................................................

  • Eine gute Ehe hängt von zwei Dingen ab: erstens den richtigen Menschen zu finden und zweitens der richtige Mensch zu sein. Jackson H. Brown

.............................................................................................................................

  • Das große Glück besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden. Lespinasse

Rubriken

Neue Artikel

Kostenmanagement in der Hochzeitsplanung

zum Artikel

Exotische Flitterwochen - 4 Traumziele und warum sich diese eignen

zum Artikel

Wichtige Tipps zur Hochzeitsvorbereitung

zum Artikel

Ausgefallene Hochzeitsdekoration für ein einmaliges Erlebnis

zum Artikel

Junggesellenabschied in München

zum Artikel

Anzeige: